• Gratis versand ab 30 €
  • CO2-Neutraler versand
  • Genusswelt seit 1990
Nudelsalat mit Basilikumdressing und Parmesan

Nudelsalat mit Basilikumdressing und Parmesan

Für 2 Personen als Vorspeise. Zubereitung: 15 Min. + 40 Min. Wartezeit bis die Pasta abgekühlt ist. Aufwand: leicht

200 g kurze Pasta Ihrer Wahl nach Packungsanleitung zubereiten. Wenn die Pasta fertig ist, abschütten und beiseite stellen, um sie abkühlen zu lassen.

Für das Basilikumdressing werden 4 Filets Savini Sardellen in Öl, 1 Hand voll Basilikum, 2 EL Joghurt und 2 EL mittelaltem Balsamico (z.B. Leonardi 3 Goldmedaillen) mit dem Mixstab oder dem Mörser zu einem feinen Püree verarbeitet. Nach und nach 2 EL mittel fruchtiges Olivenöl ( z.B. Alberodolce) und 1 TL Agrumolio Zitronenöl dazu gießen und so lange weiter pürieren bis eine glatte gebundene Sauce entsteht. Zum Schluss 1 gepresste Knoblauchzehe und 20-30 g geriebenen Parmiggiano Reggiano DOP unterrühren.

Das Dressing erst unter die Pasta rühren, wenn sie vollständig abgekühlt ist. Dann ca. 

50 g schwarze Oliven (z.B. von La Lieutenante) unterheben. Zum Schluss noch ein wenig Parmesanhobel, Basilikum- und Rucolablätter über den Nudelsalat geben und mit Pfeffer frisch aus der Mühle würzen. Nun kann serviert werden!

Das passt dazu