• Gratis versand ab 30 €
  • CO2-Neutraler versand
  • Genusswelt seit 1990

Marillen Chutney von Fink's

Exotisch & Fruchtig - Finks's

6,77 €
Lieferung in
1-3 Werktagen
zzgl. Versand, inkl. MwSt. | Inhalt: 212ml | GP: 100ml = 3,19€ |
Verfügbar
auf die Wunschliste

Besonderheiten:

  • Exotisches Chutney vom österreichischen Haubenkoch Hans-Peter Fink.
  • Mit 40% Marillen, Kokos, Rosinen, Ingwer, Gewürzen und mehr. Alles was die Natur zu bieten hat.
  • Nicht einfach klebrig süß, sondern frisch, fruchtig und extrem würzig.
  • Nur mit natürlichen Zutaten.
Das Marillen-Chutney des Haubenkochs Hans Peter Fink schmeckt fruchtig-exotisch und passt perfekt zu Räucherfisch, Hartkäse, Fondues, gegrilltem Geflügel und Reisgerichten. Dabei ist das Chutney jetzt nicht klebrig-süß wie manch andere dieser Zunft, sondern einfach fruchtig, frisch und sündhaft lecker. Dafür sorgen die Marillen, die mit ihrem floralen Aroma nicht gerade geizen. Hinzu gesellen sich dann noch exotische Zutaten wie Kokos, Curry und Ingwer und schon fühlt es sich ein wenig nach "Haweiihemd" auf der Zunge an. Tipp: Fink's Marillen Chutney ist der beste Begleiter zu Frühlingsrollen oder Tempuragemüse..

Marillen Chutney von Fink's

Zutaten:

40 % Marillen, Äpfel, Zucker, Zwiebeln, Rosinen, weißer Balsamweinessig, Ingwer, 2,6 % Kokos, Steinsalz, Knoblauch, Curry, Chili, Koriander.

Inhalt:

212ml

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Fink’s Delikatessen, Waldersdorf 23, 8262 Ilz, Österreich

Lagerung:

Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern.

Mindestens haltbar bis:

31.03.2022

Nährwerte:

Nährwertangaben für 100 g/ml
Brennwert 587 kj / 140 kcal
Fett 3,8 g
- Davon gesättigte Fettsäuren 1,8 g
Kohlehydrate 57g
- Davon Zucker 28g
Eiweiß 1,1g
Salz 1,4 g

Die Manufaktur:

Fink's Delikatessen

Eingelegtes und eingekochtes aus der Genussregion Steiermark. Bettina und Hans Fink fertigen allerlei köstliche Spezialitäten aus regionalem Obst und Gemüse. Dazu gehören Chutneys, Saucen, Marmeladen und Raritäten wie zum Beispiel schwarze Nüsse. Und die wollen nicht am Fließband gefertigt werden, sondern von Hand. Früchte werden großteils händisch geschält, geputzt, gerebelt, entsteint und geschnitten. Und auch das Einkochen übernimmt hier häufig noch die Hand und nicht die Maschine. Der Lohn für die harte Arbeit sind authentische Produkte, die die Natürlichkeit des Geschmacks und das kulinarische Erbe der österreichischen Esskultur in aller Feinheit in sich tragen. Selbstverständlich finden sich keine künstlichen Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffe in den Gläsern.

Weitere Artikel des Herstellers

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Marillen Chutney von Fink's
Ihre Bewertung