Happy Friday Rabatt Tage: Heute -10 % auf alle Essige & Balsamicos. Hier mehr erfahren

  • Gratis versand ab 30 €
  • CO2-Neutraler versand
  • Genusswelt seit 1990

Baci di Dama von Forno Toscana

Köstliches Mürbegebäck - Forno Toscano

5,25 €
Lieferung in
1-3 Werktagen
zzgl. Versand, inkl. MwSt. | Inhalt: 150g | GP: 100g = 3,57€ |
Verfügbar
auf die Wunschliste

Besonderheiten:

  • Süßes Mürbegebäck mit Mandeln und Schokoladenfüllung.
  • Mit feinem Mandelaroma, dass so manches Naschkätzchen verführt.
  • Genau richtig zu einer duftenden Tasse Kaffee.
Eine typisch piemontesische Spezialität sind "Baci di Dama". Zu deutsch auch "Damenküsse" genannt, wird das feine Mandelgebäck mit Schokoladenfüllung nunmehr seit 100 Jahren nach überlieferter Tradition hergestellt und erfreut Kaffeegenießer bei jeder Tasse. Denn Baci di Dama sind mit ihrem feinen Mandelgeschmack der klassische Begleiter zu einer guten Tasse Espresso oder Cappuccino.

Baci di Dama von Forno Toscana

Zutaten:

Weizenmehl, Zucker, Butterreinfett, Mandeln (16%), Schokolade (8%) (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Emulgator: Sojalecithin, Aromen), Aroma: Vanillin. Kann Spuren von Nüssen, und Milch enthalten. Kakaogehalt: mind. 70% in der Schokolade.

Inhalt:

150g

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Ema Delikatessen Importhaus - Am Alten Weg 2 - DE 82041 Oberhaching

Lagerung:

Kühl, trocken und vor Licht geschützt lagern.

Mindestens haltbar bis:

12.11.2021

Nährwerte:

Nährwertangaben für 100 g/ml
Brennwert 2311 kJ / 553 kcal
Fett 33,3 g
- Davon gesättigte Fettsäuren 15,2 g
Kohlehydrate 51,5 g
- Davon Zucker 21,2 g
Eiweiß 9,1 g
Salz 15 mg

Die Manufaktur:

Forno Toscano

Forno Toscano fertigt die wunderbar weichen Baci di Dama mit extra hohem Mandelanteil in Italien nach alter Rezeptur. Mehl, Milch, Butter und Eier sind die natürlichen und gesunden Zutaten für die seit Generationen überlieferten Geheimrezepte. Alle diese Zutaten werden vor der Verarbeitung äußerst genau auf ihre einwandfreie Qualität kontrolliert. Bereits 1852 wurden die edlen "Baci di Dama" von einem Koch am Savoyer Hof in Italien erfunden, als sein König Vittorio Emanuele II ihn darum bat ein neues Dessert für ihn zu kreieren. Das Gebäck war so erfolgreich, dass es bald an allen europäischen Höfen serviert wurde. Die Baci di Dama, auf Deutsch “Damenküsse”, erhielten ihren Namen aufgrund ihrer einzigartigen Form: die beiden Gebäckhälften, die von der Schokoladencreme zusammengehalten werden, erinnern an die unwiderstehlichen Lippen einer Frau.

Weitere Artikel des Herstellers

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Baci di Dama von Forno Toscana
Ihre Bewertung