Aktion: Nur bis Freitag! -10% Rabatt auf alle Olivenöle

  • Gratis versand ab 30 €
  • CO2-Neutraler versand
  • Genusswelt seit 1990
Gebackene Eier in Paprika-Tomaten-Sauce (Shakshuka)

Gebackene Eier in Paprika-Tomaten-Sauce (Shakshuka)

Für: 2-3 Personen    Zubereitung: 45 Minuten    Aufwand: leicht

Zwei große rote Paprika in 0,5 cm große Würfel schneiden, vier Knoblauchzehen fein hacken und eine kleine rote Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Von einem halben Bund Koriander die Blätter abzupfen und beiseite stellen. 

3 EL bestes Olivenöl (z.B. von De Prado) in einer großen Pfanne vorsichtig erhitzen. Dann 2 EL Harissa (von Soul Spice)2 TL Tomatenmark, die Paprikawürfel, den Knoblauch und 1 TL gemahlenen Kreuzkümmel hinzufügen und salzen. Alles gut vermengen und circa 8 Minuten bei geringer Hitze anschwitzen.

Dann 800 g Freschissima (von Belfiore) hinzufügen und umrühren. 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Wenn die Sauce schön dick ist, 5-6 Vertiefungen in die Sauce drücken und in jede Vertiefung je ein rohes Ei in die Mulde gleiten lassen.

Das Gericht weitere 8-10 Minuten weiter köcheln lassen, bis die Eiweiße gestockt sind. Wenn das zu lange dauert, kann man auch einen Deckel auf die Pfanne legen.

Wenn die Eier fertig sind die Pfanne vom Herd nehmen und das Gericht mit den Zwiebelscheiben und den Korianderblätter bestreuen.

Dazu wird eine kleine Schüssel Joghurt und Pittabrot gereicht.

Das passt dazu