Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Tagliatelle mit Pistazienpesto und Garnelen

Tagliatelle mit Pistazienpesto und Garnelen

Für: 3-4 Personen   Aufwand: leicht   Zubereitungszeit: 15-20 Minuten

Wasser zum Kochen bringen, Salz und 320 g Campofilone Tagliatelle hinzufügen und nach Packungsanweisung kochen lassen. 

Eine rote Zwiebel schneiden und in einer Pfanne mit etwas gutem Olivenöl (z.B. Soler Romero Picual Bio) glasig andünsten.  

80 g Bon Sicilia Pistazienpesto hinzugeben und eine Minute mitköcheln lassen. Dann 150 g Garnelen hinzufügen und eine weitere Minute mitköcheln lassen. Die Flamme erhöhen und mit 1/2 Glas trockenem Weißwein ablöschen. 

Die Pfanne von der Flamme nehmen. Wenn die Nudeln fertig sind, abschütten und eine kleine Menge von dem Nudelwasser beiseite stellen. Die Nudeln zusammen mit den anderen Zutaten in der Pfanne mischen und soviel Nudelwasser hinzufügen bis die gewünschte Dichte der Sauce erreicht ist. 

Nun das fertige Gericht noch salzen und pfeffern und mit Basilikumblättern garnieren. 

Tipp: Statt den Nudeln können auch Gnocchi verwendet werden, statt Garnelen auch ausgelassener Speck oder Räucherlachs.



Dieser Beitrag ist in Rezeptideen gepostet

Verwandte Produkte

Wie möchten Sie bezahlen? payment1 payment2 payment4 payment3 payment3 payment3 payment3 payment3