Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Lauwarmer Kartoffelsalat mit geräuchter Makrele

Lauwarmer Kartoffelsalat mit geräuchter Makrele

Für: 4-5 Personen    Zubereitung: ca. 45 Minunten    Aufwand: leicht 

800 g Kartoffeln in Salzwasser circa 30 Minuten (je nach Größe der Kartoffel) kochen bis sie gar sind.

In der Zwischenzeitdrei geräucherte Makrelenfilets (ca. 250 g) in Stücke zerteilen und in eine große Schüssel geben. 1/4 Kopf Friséesalat (ca. 100 g) grob zupfen, beiseite stellen.Vier kleine rote Zwiebeln (ca. 200 g) in feine Ringe schneidenund ebenso beiseite stellen.

Für das Dressing 5 EL Hartlieb Pistazienöl3 EL mildes Olivenöl von Oleastro und 5 EL mittelalten Aceto Balsamico di Modena von Santa Vigna 5 verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann circa 3 EL des Dressings mit dem Friséesalat vermengen. Den Rest des Dressings mit den Zwiebelringen vermengen.

Wenn die Kartoffeln gar sind in Scheiben schneiden und mit den Makrelenstücken in der Schüssel vermengen. Das Dressing mit den Zwiebelringen darüber geben und alles vermengen. 15 Min. verdeckt durchziehen lassen.

Dann auf Teller verteilen und je eine Handvoll Friséesalatdarüber geben.



Dieser Beitrag ist in Rezeptideen gepostet

Verwandte Produkte

Wie möchten Sie bezahlen? payment1 payment2 payment4 payment3 payment3 payment3 payment3 payment3