10% Rabatt auf alle Olivenöle! Gutscheincode: "BUONOLIO".  Mehr

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

16.90 EUR https://www.essig-oel.de/media/catalog/product/cache/1/thumbnail/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/m/o/montecroce-terre-rare-olivenoel.jpg

Frantoio Montecroce, Terre Rare, natives Olivenöl extra, Gardasee 500ml

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

16,90 €
zzgl. Versand, inkl. MwSt. | Inhalt: 500ml | GP: 1L = 33,80€

Lieferung in 1-3 Werktagen

Verfügbar

Das "Terre Rare" (dt. Seltene Erde) von Frantoio Montecroce ist ein mildes Olivenöl vom südlichen Gardasee. Während sich das Olivenöl im Duft zurückhält, hinterlässt es einen vielschichtigen Geschmack aus besten Oliven und wilder Kräuter am Gaumen. Im Abgang findet sich in "Terre Rare" nur eine schwach ausgeprägt pikante Note.

Das Olivenöl besitzt einen sehr niedrigen Säuregrad. Das bedeutet, dass das Olivenöl aus besten und gesunden Oliven hergestellt wurde, welche nach der Ernte sofort verarbeitet und bei niedriger Temperatur gepresst wurden.

Da das Olivenöl sehr mild ist, eignet es sich gut zu leichten Gerichten wie solche mit hellem Fleisch oder Fisch und zu Salat.

In diesem Olivenöl befindet sich u.a. die Olivensorte „Casaliva“. Sie wächst nur am unteren, vom Wind geschützten Teil des Gardasees und ist für den einzigartigen Geschmack der Gardasee Olivenöle verantwortlich. Sie bevorzugt am liebsten sandig-steinige Böden und gemäßigte Temperaturen. Daher findet man sie fast ausschließlich in den nördlicheren Breitengraden Italiens.




Inhalt: 500ml
Gefiltert: ja
Olivensorten: Leccino, Casaliva, Pendolino, Frantoio
Farbe: zartgelb mit leicht grünem Schimmer
Geschmack: Mild mit einem Bouquet nach wilden Kräutern
Säuregrad: max. 0,2%
Lagerung: Dunkel lagern
Herkunft: Italien - Gardasee

  • Keine Registrierung notwendig
  • Gratis Versand schon ab 30 € Bestellwert DE
  • CO2-neutraler Versand mit DHL GoGreen
  • Persönlicher Kontakt zu unseren Herstellern
  • Genusswelt seit 1990

Frantoio Montecroce

Die Geschichte der Frantoio Montecroce begann ganz anders als man vielleicht vermuten würde. Denn ursprünglich (und vor langer Zeit) konzentrierte sich die Familie auf die am Gardasee damals traditionelle Seidenraupenzucht und auf die Kultivierung von Weinreben. Nachdem Ende des zweiten Weltkriegs auch die letzten Spinnerein in dem Gebiet schlossen, gab die Familie diesen Wirtschaftszeig auf und widmete sich seitdem ausschließlich dem Anbau von Weinreben und Oliven. Mit der Zeit wurden allerdings auch die Weinreben zunehmend durch Olivenbäume ersetzt. Dadurch hatte die Familie von nun an die Ressourcen sich mit aller Leidenschaft auf das "flüssige Gold" zu konzentrieren. 

Seit nun 50 Jahren konzentiert sich die Familie auf den Anbau von Olivenölen und entschied sich sogar eine eigene Ölpresse zu bauen. Dadurch besitzt man die Möglichkeit die Qualität der Olivenöle von Anfang bis Ende zu kontrollieren und macht eine schnelle Verarbeitung der Oliven erst richtig möglich. Die Olivenöle von Frantoio Montecroce besitzen aufgrund der sorgfältigen Herstellung einen sehr niedrigen Säuregrad von max 0,2%. Damit spielen die Olivenöle in einer eigenen Qualitätsliga. Zum Vergleich: Die gesetzliche Mindestanforderung für ein natives Olivenöl extra liegt bei max 0,7%. Das ist ein großer Unterschied und macht sich hinblicklich von Qualität und Genuss eindeutig bemerkbar.

Hersteller: Frantoio Montecroce, Viale Andreis, 84 25015 Desenzano del Garda, Italien

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 * 2 * 3 * 4 * 5 *
Preis
Qualität
Natives Olivenöl extra - erste Güteklasse - direkt aus Oliven ausschließlich mit mechanischen Verfahren gewonnen.
NÄHRWERTKENNZEICHNUNG pro 100 ml: Energie: 3404 kJ/828 kcal, Fett 92 g (davon gesättigte Fettsäuren: 14 g), Kohlenhydrate: 0 g (davon Zucker: 0 g), Eiweiß: 0 g, Salz: 0 g.
Wie möchten Sie bezahlen? payment1 payment2 payment4 payment3 payment3 payment3 payment3 payment3