10 % Rabatt auf alle Pastasorten Gültig bis 26.08.2022. Mehr erfahren.

BLACK FRIDAY: 10% Rabatt auf alle Essige & Balsamicos. Nur heute gültig. Mehr erfahren

  • Gratis versand ab 40 €
  • CO2-Neutraler versand
  • Genusswelt seit 1990

Fandler BIO Sesamöl 100ml

Für die asiatische Küche - Fandler

6,90 €
zzgl. Versand, inkl. MwSt. | Inhalt: 100 g | GP: 1 Kg = 69,00 € |
Verfügbar
auf die Wunschliste
  • Gratis Versand ab 40 €
  • CO2-neutraler Versand
  • Versand mit DHL oder DPD
Lieferung in
1-3 Werktagen

Besonderheiten:

  • Lässt sich wunderbar mit der asiatischen Küche kombinieren.
  • Aromatisch duftend und intensiv im Geschmack.
  • Kaltgepresstes Sesamöl aus hellen und ungeschälten Samen.
  • Eignet sich nicht zum Erhitzen. Am besten kalt, nach der Garzeit über die Speisen geben
  • Perfekt für den Wok, aber auch für heimische Gerichte.
Bio

Was wäre die asiatische Küche ohne Sesamöl? Nur eine halbe Sache. Deshalb darf in unserer Auswahl internationaler Spezialitäten dieses kaltgepresste Bio-Sesamöl nicht fehlen. Es ist die Krönung unzähliger Gerichte aus Thailand, Indien und China. Da Fandler aber nur den besonders feinen, hellen und ungeschälten Sesam für das Öl verwendet, sollte man das kaltgepresste Öl nur vorsichtig erhitzen. Am besten verfeinern Sie, die beinahe fertigen Speisen, wie Wokgemüse, Reis oder Nudeln erst zum Ende der Garzeit. Auch Rote Bete mit Meerrettich liebt Sesamöl.

Fandler BIO Sesamöl 100ml

Bio Kontrollnummer:
AT-BIO-402

Zutaten:

Kaltgepresstes Sesamöl*.  Kann Spuren von anderen Nüssen enthalten.

*aus biologischem Anbau

Inhalt:

100 g

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Fandler Ölmühle, Prätis 1, 8225 Pöllau, Steiermark, Österreich

Lagerung:

Kühl, trocken und vor Licht geschützt lagern.

Mindestens haltbar bis:

31.08.2023

Nährwerte:

Nährwertangaben für 100 g/ml
Brennwert 3700 kJ / 900 kcal
Fett 100 g
- Davon gesättigte Fettsäuren 16 g
- davon ungesättigte Fettsäuren 41 g
- davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 43 g
Kohlehydrate 0g
- Davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g

Die Manufaktur:

Ölmühle Fandler

Fandler Öle aus Österreich besitzen eine großartige Qualität. Das Unternehmen Fandler in Pöllau wird nun seit 1926 von 4 Generationen geführt. Heute führt Julia Fandler die renommierte Ölmühle.  Das Unternehmen kann aufgrund der langjährigen Tradition auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zugreifen. Das stellt auf dem heutigen Markt eine Notwendigkeit dar, denn die Pressung von Samen und Kernen verlangt viel Fingerspitzengefühl, um an das feine Öl zu gelangen. Und Fandler hat den Anspruch zu den besten Ölproduzenten zu gehören.

Begonnen hat alles mit österreischischen Kernen, Nüssen und Samen. Heute entlockt die Firma auch exotischen Ölfrüchten ihr wertvolles Pflanzenöl. Ob aus Pöllau oder fernen Ländern – nur die besten Kerne ergeben die außergewöhnliche Fandler Qualität.

Fandler verwendet zu Pressung der hochwertigen Rohstoffe das aufwändige Stempelpressverfahren. Kein anderes Pressverfahren entzieht den Samen und Kernen das Öl auf so behutsame Weise wie das Stempelpressverfahren von Fandler. Alle ernährungsphysiologischen und wohlschmeckenden Inhaltstoffe bleiben durch den schonenden Pressvorgang erhalten. 

Wie funktioniert das Stempelpressverfahren von Fandler?

  1. Zunächst werden Nüsse und Kerne durch Mühlsteine in der Fandler Ölmühle zerkleinert. Kleine Samen werden zerquescht.
  2. Danach werden die zerkleinerten Früchte sehr schonend erwärmt, damit das Fett lösbarer wird. Dies erfolgt sehr behutsam, denn hiermit steht und fällt die Qualität.
  3. Nun gelangen die Früchte in die Pressanlage. Hier wird der Druck sehr langsam aufgebaut, damit sich das Öl aus den Nüssen, Kernen und Samen lösen kann. Durch diese schonende Pressung, bleiben Geschmacksstoffe, Duft, Vitamine Fettsäuren und positive Fettbegleitstoffe erhalten.
  4. Nach dem Pressen werden die Fandler Öle nicht gefiltert sondern die Öle erhalten eine Ruhezeit damit sich Schwebestoffe im Öl absetzen können.