Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Fandler BIO Leinsamenöl 100ml

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

5,90 €
zzgl. Versand, inkl. MwSt. | Inhalt: 100 ml | GP: 100ml = 6,90€

Nicht auf Lager

Wussten Sie, dass Leinsamenöl nicht nur schöne Gemälde, sondern auch unseren Körper „konserviert“? Denn kein anderes heimisches Öl liefert mehr Omega-3-Fettsäuren. Hören Sie auf Ihr Herz und verwöhnen Sie sich mit unserem täglich frisch gepressten Bio-Leinöl. Bitte unbedingt im Kühlschrank lagern und innerhalb von 3 Monaten ab Pressung verbrauchen. Aktuelles Haltbarkeitsdatum: 07.01.2019 . Die Haltbarkeit von Leinsamenöl liegt generell nur bei 3 Monaten. Daher erhalten Sie bei uns nur 100ml Flaschen.

Es passt besonders gut ins Frühstücksmüsli, Joghurt, Quark, in Suppen sowie Aufstriche und gibt dem Kartoffelsalat eine besondere Note. Leinöl sollte nur kalt angewendet werden.

Wir versenden das Leinsamenöl in speziellen Kühlpackungen.


Inhalt: 100ml
Bio zerftifiziert: Kontrollstellennummer AT-BIO-402
Lagerung: Im Kühlschrank lagern
Herkunft: Steiermark - Österreich

  • Keine Registrierung notwendig
  • Gratis Versand schon ab 30 € Bestellwert DE
  • DHL Paketversand
  • Persönlicher Kontakt zu unseren Herstellern
  • Genusswelt seit 1990

Öhlmühle Fandler

Fandler Öle aus Österreich besitzen eine großartige Qualität. Das Unternehmen Fandler in Pöllau wird nun seit 1926 von 4 Generationen geführt. Heute führt Julia Fandler die renommierte Ölmühle.  Das Unternehmen kann aufgrund der langjährigen Tradition auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zugreifen. Das stellt auf dem heutigen Markt eine Notwendigkeit dar, denn die Pressung von Samen und Kernen verlangt viel Fingerspitzengefühl, um an das feine Öl zu gelangen. Und Fandler hat den Anspruch zu den besten Ölproduzenten zu gehören.

Gemahlene Nüsse und Kerne werden die Stempelpresse gegeben

Begonnen hat alles mit österreischischen Kernen, Nüssen und Samen. Heute entlockt die Firma auch exotischen Ölfrüchten ihr wertvolles Pflanzenöl. Ob aus Pöllau oder fernen Ländern – nur die besten Kerne ergeben die außergewöhnliche Fandler Qualität.

Fandler verwendet zu Pressung der hochwertigen Rohstoffe das aufwändige Stempelpressverfahren. Kein anderes Pressverfahren entzieht den Samen und Kernen das Öl auf so behutsame Weise wie das Stempelpressverfahren von Fandler. Alle ernährungsphysiologischen und wohlschmeckenden Inhaltstoffe bleiben durch den schonenden Pressvorgang erhalten. 

Wie funktioniert das Stempelpressverfahren von Fandler?

  1. Stempelpressanlage in der Ölmühle FandlerZunächst werden Nüsse und Kerne durch Mühlsteine in der Fandler Ölmühle zerkleinert. Kleine Samen werden zerquescht.
  2. Danach werden die zerkleinerten Früchte sehr schonend erwärmt, damit das Fett lösbarer wird. Dies erfolgt sehr behutsam, denn hiermit steht und fällt die Qualität.
  3. Nun gelangen die Früchte in die Pressanlage. Hier wird der Druck sehr langsam aufgebaut, damit sich das Öl aus den Nüssen, Kernen und Samen lösen kann. Durch diese schonende Pressung, bleiben Geschmacksstoffe, Duft, Vitamine Fettsäuren und positive Fettbegleitstoffe erhalten.
  4. Nach dem Pressen werden die Fandler Öle nicht gefiltert sondern die Öle erhalten eine Ruhezeit damit sich Schwebestoffe im Öl absetzen können.

Hersteller: Fandler Öhlmühle, Prätis 1,  8225 Pöllau,  Steiermark, Österreich

 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

 1 *2 *3 *4 *5 *
Preis
Qualität

Kaltgepresstes Leinsamenöl.  Kann Spuren von anderen Nüssen, Erdnüssen und Sesam enthalten.

Durschschnittliche Nährwertangaben für 100 ml

Brennwert 3700 kJ / 900 kcal, Fett 100g davon gesättigte Fettsäuren 8,3g, einfach ungesättigte Fettsäuren 19g, ungesättigte Fettsäuren 72,7, Kohlenhydrate 0g davon Zucker 0g, Eiweiß 0 g, Ballaststoffe 0 g, Salz 0.00 g

Wie möchten Sie bezahlen? payment1 payment2 payment4 payment3 payment3 payment3 payment3 payment3